Ein Blog über die Themen LowCarb, Ernährung und Psyche.

Donnerstag, 30. Mai 2013

Glutenunverträglichkeit?

So, wie Euch sicherlich aufgefallen ist, habe ich seit gestern das Thema Gluten im Visier. Natürlich hat das einen Grund. Stellt Euch mal folgende Situation vor:

Seitanwurst "Diavolo"


Was ist eigentlich Seitan?

Seitan ist ein Produkt, welches in der vegetarischen Küche schon lange einen festen Platz gefunden hat. Ursprünglich stammt es von chinesischen und japanischen Zen-Buddhisten und wurde dort anstelle von Fleisch verwendet. Bis heute hat es in der traditionellen Ernährung dieser Länder hohen Stellenwert.

Tanjas Lauch-Quiche


Sonntag, 26. Mai 2013

Hühnerröllchen mit Bärlauch und Sellerie-Pommes


Ein "delikates" Thema

Und damit meine ich nicht Delikat als Synonym für wohlschmeckend. Ich meine das Delikat, welches als Synonym für peinlich und unangenehm steht. Heute schreibe ich über ein Thema, welches mich nach einigen Tagen Ernährungsumstellung anfing zu beschäftigen. Nicht, weil ich mich weiterbilden wollte. Nein, eher weil ich Probleme damit hatte - die Verdauung.

Samstag, 25. Mai 2013

Freitag, 24. Mai 2013

Puten-Pilz-Pfanne


Unser Körper -Hormone-


Nachdem ich jetzt einige Hormone und deren Wirkung in unserem Körper in Bezug auf Hunger und Fettstoffwechsel vorgestellt habe, möchte ich zum Abschluss eine kurze Beschreibung der wichtigsten Hormone für unseren Fettstoffwechsel aufführen.

Mittwoch, 22. Mai 2013

Unser Körper -Cortisol-


Cortisol ist ein weiteres Hormon, welches in Zusammenhang mit unserem Hungergefühl steht. Es wird in den Nebennieren hergestellt und nach Stresssituationen ausgeschüttet. Folglich ist Cortisol ein sogenanntes Stresshormon (wie z. B. Adrenalin).

Vanillecrepes mit Schokocreme


Dienstag, 21. Mai 2013

Wer behauptet, dass Low Carb nicht lecker ist? Bilder vom Nachmittagssnack!

Das hier war sogar Mega-Lecker!!!!

Wo bekomme ich was???

Ich erinnere mich noch gut an meinen Einstieg in die Ernährung nach Low Carb. Benötigte Produkte für die Rezepte, deren Namen ich noch nie gehört habe und teils noch nicht mal aussprechen konnte. Stundenlanges suchen in Supermärkten, Drogerien und Bio-Läden. Regale rauf und runter rennen. Puh, das war manchmal wirklich ne Tortur. Selbst der "normale" Wocheneinkauf endete so in einem Marathon. Sicher, es war gut für mein Kalorienkonto, aber meine Nerven...

Unser Körper -Leptin-


Heute geht es um ein Hormon, welches aus dem Fettgewebe stammt. Es ist zuständig dafür, dass unser Gehirn ein Sättigungssignal erhält. Auch an der Steuerung vom Hungergefühl ist es beteiligt. Leptin ist eines der bedeutensten Hormone im Bezug auf unser Sättigungsgefühl.

Was ist eigentlich Rhabarber?


"Wurzel der Barabaren" oder um es auf Lateinisch zu sagen "Rheum rhabarbarum", von uns einfach Rhabarber genannt. Ist er ein Obst oder Gemüse? Kann man etwas gegen den sauren Geschmack machen? Diesen Fragen möchte ich heute auf den Grund gehen.

Pizzapfannkuchen


Donnerstag, 16. Mai 2013

Unser Körper -Cholesterin-


Nachdem heute der Post über das Thema Fette und Öle veröffentlicht wurde, möchte ich noch etwas zum Thema Cholesterin schreiben.

Unser Körper -Fette und Öle-


Heute beschäftige ich mich mit dem dritten der Makronährstoffe - Fette und Öle. Nachdem wir schon so einiges über Eiweiße und Kohlenhydrate erfahren haben, werden wir nun sehen wie wichtig die "richtige" Wahl der Fette ist.

Überbackene Nockerln


Schokocrepes mit Vanillecreme und Blaubeeren


sommerliche Beerentorte


Sonntag, 12. Mai 2013

Erdbeere-Rhabarber-Kompott mit Vanillecreme


Unser Körper -Ketose-


Bei einer ketogenen Ernährung werden vom Körper sogenannte Ketonkörper gebildet. Dies geschieht vor allem in katabolen Stoffwechsellagen, also Hunger, Reduktionsdiäten oder kohlenhydratarmer Ernährung. Dann, wenn dem Körper keine Glucose mehr zur Verfügung steht. Ketonkörper sind beim Abbau von Fett entstehende Substanzen. Folglich werden sie gebildet, wenn sich der Körper im Fettstoffwechsel befindet.

Freitag, 10. Mai 2013

Unser Körper -Insulin-


Insulin ist ein Hormon. Es wird in den Beta-Zellen der Langerhans-Inseln in der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) gebildet und auch dort gespeichert (rund 10 Milligramm sind immer vorrätig). Es ist das einzige Hormon, das den Blutzuckerspiegel senken kann.

Schoko-Panna-Cotta


Mittwoch, 8. Mai 2013

Hackpfanne mit Gnocci (mit Süßlupinenmehl)


Unser Körper -Ballaststoffe-


Ballaststoffe gehören zu der Gruppe der Kohlenhydrate. Es handelt sich hierbei um unverdauliche Nahrungsbestandteile. Diese können durch die Enzyme im Verdauungstrakt nicht aufgespalten werden. Sie kommen vorwiegend in pflanzlichen Lebensmitteln wie Getreide, Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten und in geringen Mengen sogar in Milch vor. In Pflanzen stabilisieren und stützen sie die Zellwände.

Montag, 6. Mai 2013

Donnerstag, 2. Mai 2013

Unser Körper -Stoffwechsel-


Der Stoffwechsel – auch Metabolismus genannt – bildet die Grundlage aller lebenswichtigen Vorgänge im Körper.

Unser Körper -neue Inforeihe-

Oftmals werde ich gefragt, wie denn das nun funktioniert mit dem Stoffwechsel, warum Eiweiss so gut für uns sei, ob man am Fett sparen muss und was die Kohlenhydrate im Körper so machen.

Kräuterbrot